Horn

Horn Instrument kaufen
Horn – Foto: thomann.de

Kosten: ab €600
Alter: Ab ca. 7 Jahren – zweite Zähne sollten vorhanden sein

*Die Links in diesem Beitrag sind Partnerlinks und führen zu, von uns getesteten, Händlerseiten. Wenn du über unseren Link dort einkaufst, erhalten wir eine kleine Gutschrift ohne dass sich an deinem Preis etwas ändert!

Das Horn unterscheidet sich von allen anderen Blechblasinstrumenten alleine schon darin, dass man die Ventile ausschließlich mit der linken Hand bedient, während die rechte Hand für das “Stopfen” verantwortlich ist (sie tut genau das wonach es aussieht und verändert durch die Tiefe des Stopfens die Höhe der Laute).

Der Klang eines Horns ist etwas weicher und leiser als eine Trompete. Durch das Stopfen mit der rechten Hand, erreicht man ein wundervolles Spektrum an Klängen.

Wie bei vielen anderen Blechblasinstrumenten, entsteht der Klang durch die Luft, die sich im Instrument befindet und die Vibration der Lippen am Mundstück des Horns.

Klangbeispiel Horn

Es gibt Hörner auch in Kindergrößen, sodass auch Jüngere bereits das Spielen erlernen können. Allerdings empfiehlt es sich so lange zu warten, bis die Milchzähne durch die zweiten Zähne ersetzt wurden.

Die Pflege, vor allem des Mundstücks, sollte nach jedem Einsatz nicht vergessen werden. Außerdem empfiehlt es sich eine passenden Koffer für das Instrument zu kaufen um es schadenfrei zu transportieren. Bei guter Pflege und Aufbewahrung kann ein Horn ein Leben lang halten.

Klick hier für eine Kaufempfehlung online.